Krawattenspezialist.at by E.L Cravatte

Herbsttrends 2014 im Krawattenland

krawatten herbsttrends 2015

Die Tage werden kürzer, draußen wird es kälter und die Bäume verändern ihre Farben. Es ist Herbst! Nachdem wir die Sonne und das warme Wetter lange genossen haben, wird es Zeit, die Sommerklamotten im Schrank wegzuräumen und Platz zu machen für die Herbstgarderobe. Was sind die Trends im Herbst, welche Farben sind angesagt und wie kann ich mich stilvoll kleiden? Lassen Sie sich durch unten beschriebene Trends inspirieren. Folgen Sie aber vor allem ihrem eigenen persönlichen Stil und Geschmack.

Welche Form hat die Krawatte?

Wir können es uns eigentlich nicht mehr vorstellen, aber in den 90iger Jahren waren die Hemden und Krawatten breit, richtig breit. Die Taille wurde durch den Stoff verdeckt. Schaut man sich Fotos aus dieser Zeit an, fragt man sich, wie man so etwas tragen konnte. Das war modern? Auch wenn die meisten Männer auf dieselben Kleidungsstile zurückgreifen, sieht man selbst bei konservativen Männern aktuell modische Veränderungen. Das Schlüsselwort im Herbst 2014 ist ‚slim-fit‘. Das gilt für Hemden und auch für Krawatten. Wie breitmuss ein Schlips sein? Die maximale Breite liegt bei 7,5cm. Eines der gängigsten ‚slim-fit‘ Modelle ist 6 oder 6,5cm.

Was sollte man noch wissen über die Form: Die gestrickte Krawatte, die man sowohl auf eine Jeans als auch auf eine Anzugshose tragen kann, ist unten gerade abgeschnitten, während die konventionelle Seidenkrawatte unten in einem Punkt zusammenläuft.

Welche Farben hat die Herbstkrawatte?

Hat die Herbstkrawatte überhaupt Farben? Ja, das hat sie. Allerdings sind knallige Farben und Neonfarben aus der Mode. Diesen Herbst wird der Akzent auf die sanften Pastellfarben, wie zum Beispiel ein zartes Rosa oder Apricot, gesetzt. Diese Farben lassen sich gut kombinieren mit den dunklen Herbstfarben und geben jedem Outfit einen frischen Look. Die Herbstfarben dieses Jahr sind braun und grau. Ein brauner Anzug lässt sich zum Beispiel gut kombinieren mit einem apricotfarbenen Hemd und einer dunkelblauen Krawatte. Für ein nicht so gewagtes Outfit kann man einen braunen Anzug mit einem weißen Hemd und einer apricotfarbenen Krawatte tragen. Eine tolle Kombination, die einen fröhlich macht, wenn die Herbstsonne auf sich warten lässt.

Lesen Sie auch

KrawattenTrends Slimfit

Die Krawatten-Trends 2016

Ist Ihre Garderobe bereit für das Jahr 2016? Entdecken Sie dies im folgenden Abschnitt. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Trends vor, wobei wir natürlich unseren Schwerpunkt auf die Krawatten legen.

Rundum zufrieden-tolle Farben!
Angelika Bauer
tipp topp
wm
alles bestens
Markus Pillhofer
schnelle Lieferung, gute Quallität!
Karl Reithner

Die Seidenkrawatte ist von der Qualität her super und ich fand es genial, dass bei der Bestellung direkt passende Socken dazu empfohlen wurden! Hätte ich mir sonst nie gekauft, weil ich mir nicht sicher sein hätte können, ob sie passt.

Markus Hirzberger
Hallo Team von Krawattenspezialist.at,
nach einiger Suche nach einer ganz speziellen Krawatte (in Bezug auf den Farbton) bin ich bei Euch auf Eurer Seite fündig geworden. Der Bestellprozess war sehr einfach und klar beschrieben und die Bestellung und anschliessende Lieferung prompt und problemlos. Als ich dann die Krawatte ausgepackt habe (und das dazugehörige Stecktuch) war ich nochmal positiv überrascht, weil der Farbton EXAKT dem entsprochen hat, was ich gebraucht habe. Ich werde meine nächsten Krawatten sicher wieder bei Euch bestellen!
Vielen Dank von Eurem (neuen) Fan,
Wolfgang
Wolfgang Altenstrasser

Sicher online bezahlen

×