Krawattenspezialist.at by E.L Cravatte

Victoria Knoten

Der Victoria Knoten (auch bekannt unter dem Namen Prinz Albert Knoten) ist ein charismatischer, fast fürstlicher Krawattenknoten. Er gehört zur Familie des Four in Hand. Hierbei wird das breitere Stück der Krawatte jedoch dreimal gedreht, bevor es durch die Mitte nach unten gezogen wird. Beim Four in Hand zweimal.

Victoria Knoten Prinz Albert Knoten 001

Victoria Knoten binden (Prinz-Albert-Knoten)

Victoria Knoten 01

    1. Legen Sie die Krawatte um den Kragen herum mit dem breiten Ende auf der rechten Seite und dem schmalen Ende etwas oberhalb des Bauchnabels. Die genaue Höhe hängt von Ihrer Statur und der Dicke der Krawatte ab. Verwenden Sie nur das breite Ende beim Binden der Krawatte.
      Victoria Knoten 02
    2. Legen Sie das breite Ende horizontal über das schmale Ende der Krawatte.
      Victoria Knoten 03
    3. Führen Sie das breite Ende hinter dem schmalen Ende nach rechts.
      Victoria Knoten 04
    4. Führen Sie das breite Ende dann vor dem schmalen Ende wieder nach links.
      Victoria Knoten 05
    5. Führen Sie dann erneut das breite Ende hinter dem schmalen Ende nach rechts.
      Victoria Knoten 06
    6. Führen Sie dann das breite Ende vor dem schmalen Ende wieder nach links.
      Victoria Knoten 07
    7. Führen Sie das breite Ende durch die Halsschlinge nach oben.
      Victoria Knoten 08
    8. Stecken Sie die Spitze der Krawatte durch die Knoten.
      Victoria Knoten 10
    9. Ziehen Sie den Knoten fest, indem Sie das breite Ende nach unten ziehen, und platzieren Sie den Knoten nach Belieben. Die erste Schlinge sollte leicht unter der zweiten Schlinge sichtbar sein.

https://www.youtube.com/watch?v=r25Kv9lrajk 

  • Ergebnis: Was die Form betrifft ist er vergleichbar mit dem Four in Hand. Qua Größe ist der Victoria Knoten etwas dicker als der Four in Hand, und gleicht dem Einfacher Windsor mehr. Er ist etwas asymmetrisch, was für eine klassische und elegante Ausstrahlung sorgt.
  • Anlass: Der Victoria Knoten eignet sich hervorragend für dünne und ausgetragene Krawatten. Er verleiht Ihrer alten Krawatte, bei der der Stoff bereits etwas dünner geworden ist, das gewisse Etwas. Auch ein normaler Schlips, kommt mit dem Victoria Knoten gut zur Geltung. Er ist elegant, geschmackvoll und gediegen.
  • Schwierigkeitsgrad: *** (3 von 5)

Herkunft des Victoria Knoten

Diese Krawattenknoten wurde 1944 zum ersten Mal im Ashley Book of Knots veröffentlicht. Er ist auch bekannt unter dem Namen Prinz Albert (Liebhaber des Victoria Knoten) oder doppelter Knoten.

Rundum zufrieden-tolle Farben!
Angelika Bauer
tipp topp
wm
alles bestens
Markus Pillhofer
schnelle Lieferung, gute Quallität!
Karl Reithner

Die Seidenkrawatte ist von der Qualität her super und ich fand es genial, dass bei der Bestellung direkt passende Socken dazu empfohlen wurden! Hätte ich mir sonst nie gekauft, weil ich mir nicht sicher sein hätte können, ob sie passt.

Markus Hirzberger
Hallo Team von Krawattenspezialist.at,
nach einiger Suche nach einer ganz speziellen Krawatte (in Bezug auf den Farbton) bin ich bei Euch auf Eurer Seite fündig geworden. Der Bestellprozess war sehr einfach und klar beschrieben und die Bestellung und anschliessende Lieferung prompt und problemlos. Als ich dann die Krawatte ausgepackt habe (und das dazugehörige Stecktuch) war ich nochmal positiv überrascht, weil der Farbton EXAKT dem entsprochen hat, was ich gebraucht habe. Ich werde meine nächsten Krawatten sicher wieder bei Euch bestellen!
Vielen Dank von Eurem (neuen) Fan,
Wolfgang
Wolfgang Altenstrasser

Sicher online bezahlen

×